Die AS Rom will Supertalent Nicoló Zaniolo unbedingt halten. Wie die italienische Tageszeitung ‚Corriere della Sera‘ verlauten lässt, steht eine Vertragsverlängerung kurz bevor. Der 20-jährige Offensivspieler, dessen Vertrag eigentlich noch vier Jahre gültig ist, darf sich demzufolge auf eine satte Gehaltserhöhung freuen. Bislang habe der Italiener lediglich 700.000 Euro per annum verdient. Nach der Verlängerung werde er dann etwas mehr als das Doppelte einstreichen.

Bereits seit zwei Tagen befinden sich Spieler und Klub in intensiven Gesprächen. Zaniolo ist eines der größten Talente im italienischen Fußball und konnte in der vergangenen Saison in 36 Pflichtspielen sechs Tore und zwei Vorlagen beisteuern. Bei der U21-EM in diesem Sommer stand er zweimal auf dem Platz.