Girondins Bordeaux hat im Sommer wohl einen Anlauf unternommen, um Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam zu verpflichten. Wie ‚Fox Sports‘ berichtet, sagte der Spielmacher den Franzosen jedoch ab, da er in einem Wechsel in die Ligue 1 keinen Fortschritt sah.

Ziyech stand zwischenzeitlich kurz vor einem Wechsel zur AS Rom, doch auch dieser Deal kam nicht zustande. Ebenso war Leicester City am marokkanischen Nationalspieler interessiert, der in der vergangenen Saison zum besten Spieler der Eredivisie gewählt wurde.