Eden Hazard sorgt am Ende einer schwachen Saison für glückliche Gesichter beim FC Chelsea. Auf die Frage hinsichtlich seiner Zukunftspläne sagt der belgische Nationalspieler gegenüber der Zeitung ‚La Dernière Heure‘: „Ich denke, dass ich nächstes Jahr bei Chelsea sein werde.“

Bekanntermaßen träumt Hazard von einem Wechsel zu Real Madrid. Zwischen den Zeilen ist aber zu lesen, dass sich die Königlichen noch nicht beim Linksaußen gemeldet haben. Die Hoffnung hat Hazard aber noch nicht gänzlich aufgegeben: „Ich fokussiere mich jetzt auf den FA Cup und dann auf die WM und dann werden wir sehen. Vielleicht spiele ich eine tolle WM und es wird noch etwas passieren.“