> > Arsenal: ManUtd steigt in van Persie-Poker ein

Arsenal: ManUtd steigt in van Persie-Poker ein

Veröffentlicht am:

Von:

Das Tauziehen um Robin van Persie vom FC Arsenal spitzt sich zu. Nach Manchester City und Juventus Turin steigt englischen Medienberichten zufolge jetzt auch Manchester United in den Poker um den Torjäger ein.

  • A+
  • A-
Manchester United buhlt um Robin van Persie
Manchester United buhlt um Robin van Persie
©Maxppp

Robin van Persie war in der abgelaufenen Spielzeit der unumstrittene Star des FC Arsenal und wurde souveräner Torschutzenkönig der Premier League. Zwar reichte es für die Londoner nur zum dritten Tabellenplatz, der 28-jährige Niederländer konnte sich dennoch über die Auszeichnung als Spieler des Jahres freuen. Weniger Grund zur Freude hat hingegen ‚Gunners‘-Trainer Arsène Wenger. Dass van Persie seinen bis 2013 datierten Vertrag verlängert, wird mit jeden Tag unwahrscheinlicher und die potenziellen Interessenten stehen Schlange.

Wie der ‚Daily Mirror‘ berichtet, steigt jetzt auch Manchester United in das Tauziehen um den Torjäger ein. Die ‚Red Devils‘ wären nach Juventus Turin und Manchester City der dritte Top-Klub, der sich um die Dienste des Nationalspielers bemühen würde. Trainer Sir Alex Ferguson will nach einer titellosen Saison und der Vizemeisterschaft seinen Kader für die kommende Saison aufrüsten, um ManCity weiterhin Paroli bieten zu können. Dafür scheint der 70-jährige Schotte bereit, finanziell an die Schmerzgrenze zu gehen.

Rund 31 Millionen Euro Ablöse und ein Gehalt von etwa 14 Millionen Euro pro Jahr lautet das Angebot der ‚Citizens‘. United bastelt dem Bericht zufolge an einem ähnlichen Paket. Damit würde van Persie zum bestbezahlten Spieler der ‚Red Devils‘ aufsteigen, noch vor Superstar Wayne Rooney. Die Offerte von Juventus Turin wirkt dagegen mit einem Salär von rund zehn Millionen Euro vergleichsweise bescheiden.

Wenger bietet seinem Superstar etwa acht Millionen Euro per Annum und einen neuen Dreijahresvertrag. Der 62-jährige Elsässer fordert eine zeitnahe Entscheidung seines Kapitäns und erwägt sogar, auf eine Ablöse zu verzichten, um van Persie noch eine weiteres Jahr in London zu halten. Laut der englischen ‚Sun‘ verliefen die ersten Gespräche ergebnislos. Ob Wenger nach Samir Nasri und Cesc Fàbregas den nächsten Leistungsträger ziehen lassen muss, werden die kommenden Tage zeigen.

Spieler-Profil
Robin van PersieR. van Persie12 Spiele5 Tore
Klub-Profil
Manchester UnitedManchester UnitedENG
FC ArsenalFC ArsenalENG
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 27.11.2014, 11.33 Uhr und Sie lesen die Seite:Arsenal: ManUtd steigt in van Persie-Poker ein