> > Arsenal und ManCity kämpfen um Abwehrjuwel

Arsenal und ManCity kämpfen um Abwehrjuwel

Veröffentlicht am:

Von:

Der niederländische Klub PSV Eindhoven ist für seine gute Jugendarbeit bekannt. Im Talentschuppen befindet sich ein Abwehrspieler, der überragende Anlagen mitbringt. Der FC Arsenal und Manchester City wollen sich die Dienste des 16-jährigen Riechedly Bazoer sichern.

  • A+
  • A-
Arsène Wenger arbeitet am liebsten mit jungen Spielern
Arsène Wenger arbeitet am liebsten mit jungen Spielern
©Maxppp

In der Champions League mussten die englischen Topklubs FC Arsenal und Manchester City unter der Woche Pleiten hinnehmen, auf dem Transfermarkt hoffen die Schwergewichte auf mehr Erfolg. Objekt der Begierde ist ein niederländisches Ausnahmetalent für die Abwehr. Riechedly Bazoer heißt der gefragte junge Mann, der kürzlich seinen 16. Geburtstag gefeiert hat. Allen voran Arsène Wenger will sich das Talent nicht entgehen lassen.

Aktuell steht der Innenverteidiger bei der PSV Eindhoven unter Vertrag. Der Klub aus der Eredivisie hofft, dass er den Youngster langfristig binden kann. „Wir haben ihm einen Profivertrag angeboten, da er nun 16 Jahre alt ist. Ich stehe in Kontakt mit der Familie, mit dem Jungen und mit seinen Beratern. Wir hoffen, dass wir bald eine Antwort bekommen“, erklärt Marcel Brands laut ‚Daily Mirror‘.

Der PSV-Sportdirektor rät Bazoer und Talenten grundsätzlich, nicht zu früh den Weg auf die Insel anzutreten. „Es ist schwierig, in England bei den großen Klubs in die erste Mannschaft zu kommen, wenn man gerade aus der Jugend kommt. [...] Viele von ihnen werden schlussendlich zu anderen Vereinen ausgeliehen“, so Brands. Ob das Abwehrjuwel den Verlockungen aus England standhalten kann, werden die kommenden Wochen zeigen. Brands hofft, dass seine Worte nicht ohne Wirkung bleiben beim 16-Jährigen.

Spieler-Profil
Riechedly BazoerR. Bazoer4 Spiele0 Tore
Klub-Profil
FC ArsenalFC ArsenalENG
Manchester CityManchester CityENG
PSV EindhovenPSV EindhovenNLD
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 24.09.2014, 02.25 Uhr und Sie lesen die Seite:Arsenal und ManCity kämpfen um Abwehrjuwel