Leroy Sané hat sich im Spiel um den englischen Supercup gegen den FC Liverpool (6:5 n.E.) schwer verletzt. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat sich der deutsche Nationalspieler einen Kreuzbandanriss zugezogen und wird somit lange ausfallen.

Offen ist laut ‚Bild‘, ob die Bayern deshalb von einem Transfer Abstand nehmen. Falls der Deal nun nicht zustande kommt, ist ebenfalls unklar, wer an Sanés Stelle zum Rekordmeister wechselt.