Kieran Tierney wird ein Gunner. Wie der FC Arsenal bekanntgibt, unterschreibt der Linksverteidiger einen langfristigen Vertrag. Für den Schotten fließen dem Vernehmen nach rund 27 Millionen Euro Ablöse an Celtic Glasgow.

Wir sind glücklich, dass Kieran zu uns wechselt“, freut sich Arsenal-Trainer Unai Emery, „er ist ein sehr talentierter Spieler, der sich noch verbessern wird. Er steigert unsere defensiven Möglichkeiten.“

Wochenlang versuchte Arsenal, Tierney unter Vertrag zu nehmen. Allerdings wurden die ersten Offerten dankend abgelehnt. Als die SSC Neapel sich ebenfalls in den Ablöse-Poker einschaltete, erhöhten die Gunners die Schlagzahl und auch das Angebot für den schottischen Nationalspieler.

Tierney hat mit seinen 22 Jahren bereits 170 Pflichtspiele (acht Treffer, 37 Vorlagen) für Celtic absolviert. Derzeit laboriert der Linksverteidiger noch an einer Hüftverletzung, kann aber in wenigen Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.