Wie Michy Batshuayi in seinem ersten Spiel für Borussia Dortmund hat auch Pierre-Emerick Aubameyang bei seiner Premiere für den FC Arsenal getroffen. Beim deutlichen 5:1-Sieg der Gunners über den FC Everton erzielte der Gabuner den Treffer zum zwischenzeitlichen 4:0 (37.).

Mann der Partie war jedoch ein anderer: Aaron Ramsey. Der 27-jährige Waliser traf gleich dreifach (6., 19., 74.). Ebenfalls eine gutes Spiel lieferte mit Henrikh Mkhitaryan ein weiterer Ex-Dortmunder ab. Drei Vorlagen steuerte er zum Erfolg der Gunners bei.