Der FC Arsenal hat einen neuen Cheftrainer gefunden. Wie die Nordlondoner offiziell bekanntgeben, unterschreibt Unai Emery bei den Gunners einen Vertrag. Über die Laufzeit macht der AFC keine Angaben. Der 46-jährige Spanier tritt die Nachfolge von Arsène Wenger an, der Arsenal im Oktober 1996 übernommen hatte.

Emery war in den vergangenen beiden Jahren für Paris St. Germain tätig. Dort musste er aber seinen Hut nehmen, weil das große Ziel Champions League-Sieg nicht realisiert werden konnte. Seine erfolgreichste Zeit hatte Emery beim FC Sevilla. Mit den Andalusiern holte der Baske dreimal in Folge (2014 bis 2016) die Europa League.