Andrey Yarmolenko zieht nach einem Jahr bei Borussia Dortmund weiter. Der 28-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zu West Ham United. Dort unterschreibt er einen bis 2022 datierten Vertrag. An den BVB fließt dem Vernehmen nach eine Ablöse in Höhe von 25 Millionen Euro.

Erst vor einem Jahr war Yarmolenko für dieselbe Summe von Dynamo Kiew nach Dortmund gewechselt. Schwarz-Gelb hatte den Außenstürmer als Ersatz für Ousmane Dembélé (FC Barcelona) geholt. Je sechs Tore und Vorlagen markierte Yarmolenko, ehe ihn Ende Januar eine Fußverletzung zurückwarf. Unter Peter Stöger fand er dann nicht mehr zurück in die Spur. Nun folgt der Neuanfang in England.