Kevin Danso zieht es in die Premier League. Wie der FC Southampton verkündet, wird der Innenverteidiger des FC Augsburg für ein Jahr ausgeliehen. Im Anschluss besitzen die Saints eine Kaufoption.

Dass der Deal erst heute bekanntgegeben wird, obwohl er bereits am gestrigen Deadline Day festgezurrt wurde, liegt laut englischen Medienberichten am FCA. Die Fuggerstädter wollten demnach auf eine offizielle Transferbestätigung von Seiten des DFB warten.

Der Transfer des 20-Jährigen kommt durchaus überraschend, schließlich wurde Danso zuletzt nicht mit einem Abschied vom FCA in Verbindung gebracht und schien in der Fuggerstadt fest eingeplant.