> > Transfer-Überblick: Die wichtigsten Zu- und Abgänge der Premier (...)

Transfer-Überblick: Die wichtigsten Zu- und Abgänge der Premier League

Veröffentlicht am: - Letzte Änderung:

Von:

Am letzten Tag der Transferperiode ging es in der europäischen Top-Ligen erwartungsgemäß hoch her. Viele Vereine verpflichteten ihre Wunschspieler erst kurz vor Toresschluss. FussballTransfers gibt einen Überblick über die wichtigsten Zu- und Abgänge der englischen Premier League.

  • A+
  • A-
Michael Essien zieht es zu Real Madrid
Michael Essien zieht es zu Real Madrid
©Maxppp

Erwartungsgemäß schlug in den letzten Stunden der Transferperiode die Stunde von Manchester City. Trainer Roberto Mancini kündigte bereits im Vorfeld an, dass der englische Meister noch bis zu fünf Neuzugänge verpflichten wolle. Der Italiener ließ seinen Worten Taten folgen. Vom AC Florenz kam Abwehrtalent Matija Nastasić. Der 19-jährige Serbe ist den ‚Citizens‘ rund 14 Millionen Euro Ablöse wert. Zudem verpflichteten die ‚Skyblues‘ Maicon (Inter Mailand), Scott Sinclair (Swansea City) und Javi García (Benfica Lissabon). Verlassen hat den Verein hingegen Nigel de Jong. Der Niederländer wechselte zum AC Mailand.

Hoch her ging es auch bei den Tottenham Hotspurs. Die Londoner mussten die Abgänge von Rafael van der Vaart (Hamburger SV) und Luka Modrić (Real Madrid) kompensieren. Für 19 Millionen Euro verpflichteten die ‚Spurs‘ Moussa Dembélé vom FC Fulham. Wunschspieler João Moutinho vom FC Porto erteilte den Engländern aus persönlichen Gründen eine Absage. Dafür kann sich Trainer André Villas-Boas auf zwei weitere Neuzugänge freuen. Von Olympique Lyon kommt Torhüter Hugo Lloris, für den die ‚Spurs‘ rund 16 Millionen Euro nach Frankreich überweisen. Clint Dempsey (Fulham) wechselt für rund 7,5 Millionen Euro an die White Hart Lane.

Kurz nach Mitternacht bestätigte der FC Chelsea den letzten Sensations-Transfer des Tages. Mittelfeldspieler Michael Essien verlässt die ‚Blues‘ und wechselt für ein Jahr auf Leihbasis inklusive Kaufoption zu Real Madrid. Die ‚Königlichen‘ wollen so den Abgang von Lassana Diarra kompensieren, der unmittelbar vor dem Wechsel zu Anzhi Makhachkala in die russische Premier Liga steht. Essiens Vertrag an der Stamford Bridge ist noch bis 2015 datiert.

Munteres Stühlerücken auch beim FC Fulham. Das Team von Trainer Martin Jol musste mit Moussa Dembélé und Clint Dempsey, die beide zu den Tottenham Hotspurs wechselten, zwei prominente Abgänge verkraften. Für den Sturm konnten die ‚Cottagers‘ mit Dimitar Berbatov von Manchester United einen namhaften Neuzugang präsentieren. Der Bulgare kostet rund 6,5 Millionen Euro Ablöse. Aus der Bundesliga verpflichtete der Premier League-Klub Ashkan Dejagah vom VfL Wolfsburg. Der 26-jährige unterschreibt im Craven Cottage einen Dreijahresvertrag.

Spieler-Profil
Javi GarcíaJavi García18 Spiele3 Tore
Michael EssienM. Essien8 Spiele0 Tore
Clint DempseyC. Dempsey30 Spiele16 Tore
Dimitar BerbatovDimitar Berbatov17 Spiele5 Tore
Klub-Profil
Manchester CityManchester CityENG
FC ChelseaFC ChelseaENG
Tottenham HotspurTottenham HotspurENG
FC FulhamFC FulhamENG
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 19.12.2014, 17.27 Uhr und Sie lesen die Seite:Transfer-Überblick: Die wichtigsten Zu- und Abgänge der Premier League