Torschützenliste der Raiffeisen Super League 2016/2017
SpielerKlubT.11mSpMinTore/min
1Guillaume HoarauYoung Boys BernYoung Boys Bern175191501/ 88 Min
2Chadrac AkoloFC SionFC Sion120231577/ 131 Min
3Seydou DoumbiaFC BaselFC Basel12116932/ 78 Min
4Marco SchneuwlyFC LuzernFC Luzern111241887/ 172 Min
5Marc JankoFC BaselFC Basel10017837/ 84 Min
6Ezdzhan AlioskiFC LuganoFC Lugano102242158/ 216 Min
7Albian AjetiFC St. GallenFC St. Gallen90191353/ 150 Min
8Dejan SorgićFC ThunFC Thun90211376/ 153 Min
9Christian FassnachtFC ThunFC Thun90242097/ 233 Min
10CaioGrasshopper ZürichGrasshopper Zürich91242081/ 231 Min
11Matías Emilio DelgadoFC BaselFC Basel94211559/ 173 Min
12Francesco MargiottaFC Lausanne-SportFC Lausanne-Sport80181358/ 170 Min
13Reto ZieglerFC SionFC Sion84221980/ 248 Min
14Rúnar Már SigurjónssonGrasshopper ZürichGrasshopper Zürich71221735/ 248 Min
15Markus NeumayrFC LuzernFC Luzern73231786/ 255 Min
16Jahmir HykaFC LuzernFC Luzern60151031/ 172 Min
17Michael FreyYoung Boys BernYoung Boys Bern60201172/ 195 Min
18Mohamed ElyounoussiFC BaselFC Basel60221363/ 227 Min
19Benjamin KololliFC Lausanne-SportFC Lausanne-Sport62171277/ 213 Min
20Moreno CostanzoVaduzVaduz63232014/ 336 Min

Torschützenliste der Raiffeisen Super League 2016/2017

Die Torschützenliste der Raiffeisen Super League wird nach folgenden Regeln ermittelt:

  • Der Torschütze ist der Spieler des angreifenden Teams, der als letzter den Ball berührt hat. Dies beinhaltet auch den Fall, dass der Spieler den Ball unabsichtlich berührt hat.
  • Torschütze ist auch der Spieler des verteidigenden Teams, der als letzter den Ball berührt hat.

Im Fall des Gleichstands gilt folgende Reihenfolge. Vorne liegt, wer:

  • die wenigsten Elfmetertore erzielt hat
  • die meisten Vorlagen gegeben hat
  • seine Tore in den wenigsten Minuten erzielt hat
  • in dem Team spielt, das die meisten Punkte geholt hat
  • die wenigsten Gelben Karten bekommen hat
  • die wenigsten Roten Karten bekommen hat