Markus Weinzierl

  • Kompletter Name: Markus Weinzierl
  • Position:
  • Alter: 42 Jahre
  • Nationalität:Deutschland
  • Geburtsdatum:
FC Schalke 04

Klub-News:

BUNFC Schalke 04

Deutschland

Auf Schalke angezählt? Markus Weinzierl

Schalke 04: Weinzierl auf dem Prüfstand?

  • 19.04.2017 · 13:34
  • Bundesliga

Markus Weinzierl steht seit Monaten auf Schalke in der Kritik, die er sich gefallen lassen muss. In dieser Woche gilt es, zwingend Antworten zu finden – sonst wird es eng. Markus Weinzierl muss sich für die sportliche Misere bei Schalke 04 (...)

Markus Weinzierl fordert Verstärkungen

Transferkritik an Heidel: Weinzierl schießt ein Eigentor

  • 30.03.2017 · 18:03
  • FT-Kurve

Auf Schalke hängt der Haussegen schief. In einem aktuellen Interview wirft S04-Trainer Markus Weinzierl Manager Christian Heidel indirekt vor, eine falsche Transferpolitik zu betreiben. Aus verschiedenen Gründen hätte er das besser für sich (...)

Unzufrieden mit seinem Kader: Markus Weinzierl

Weinzierl fordert Verstärkung: Hier herrscht auf Schalke Bedarf

  • 29.03.2017 · 18:33
  • Bundesliga

Überrraschend deutlich moniert Trainer Markus Weinzierl die Qualität seines Kaders bei Schalke 04. Vor allem auf einer Position fordert er dringend Verstärkung. Zehn Neue stellten Schalke 04 und Christian Heidel Trainer Markus Weinzierl seit (...)

Sind Heidel und Weinzierl noch einer Meinung?

Heidel: „Es gibt keinen Riss zwischen Weinzierl und mir“

  • 08.03.2017 · 13:35
  • Bundesliga

Nach zuletzt mageren zwei Punkten aus drei Bundesligapartien wird die Luft auf Schalke immer dünner. Als würde dies die Nerven der Gelsenkirchener nicht schon genug strapazieren, kursierten zuletzt Gerüchte über einen Bruch zwischen Trainer Markus (...)

Kommt bei Schalke langsam in Fahrt: Yevgen Konoplyanka

Drei Gründe: Deshalb hat Schalke 04 die Kurve bekommen

  • 03.11.2016 · 13:59
  • FT-Kurve

Schalke 04 hat seine Krise überwunden. Das liegt vor allem an Christian Heidel und Markus Weinzierl. FT hat die Lage bei Königsblau analysiert und drei Hauptgründe für den Aufschwung ausgemacht. Wer den Gemütszustand des FC Schalke 04 kennen wollte, (...)