Markus Weinzierl

  • Kompletter Name: Markus Weinzierl
  • Position:
  • Alter: 42 Jahre
  • Nationalität:Deutschland
  • Geburtsdatum:
Neuer Hoffnungsträger auf Schalke: Domenico Tedesco

Tedesco stach Tuchel aus – und ließ Bayer abblitzen

  • 12.06.2017 · 11:53
  • Bundesliga

Domenico Tedesco ist keinesfalls ein Schalker Schnellschuss. Der 31-Jährige behauptete sich unter anderem gegen Thomas Tuchel und Roger Schmidt. Und Rudi Völler blickt neidisch nach Gelsenkirchen. Seit vergangenem Freitag hat Schalke 04 einen (...)

Königsblaue Messe gelesen? Markus Weinzierl

Weinzierl-Entlassung heute? Tedesco steht parat

  • 09.06.2017 · 08:39
  • Bundesliga

Fünf Millionen Euro Ablöse investierte Schalke 04 vergangenen Sommer in eine nachhaltige Zukunft. Markus Weinzierl sollte die neue Konstante beim Revierklub werden. Doch nur ein knappes Jahr später scheint Schluss zu sein. Noch Ende Mai berichtete (...)

Bleibt Trainer auf Schalke: Markus Weinzierl

Weinzierl bleibt auf Schalke – 20 bis 30 Millionen für Neue

  • 30.05.2017 · 19:09
  • Bundesliga

Eine zentrale Frage bei Schalke 04 ist beantwortet: Markus Weinzierl bleibt Trainer, auch wenn nicht wirklich mit einem Abgang gerechnet wurde. Andere Schalker müssen aber wohl gehen. Schalke 04 wird mit Trainer Markus Weinzierl in die neue (...)

Auf Schalke angezählt? Markus Weinzierl

Schalke 04: Weinzierl auf dem Prüfstand?

  • 19.04.2017 · 13:34
  • Bundesliga

Markus Weinzierl steht seit Monaten auf Schalke in der Kritik, die er sich gefallen lassen muss. In dieser Woche gilt es, zwingend Antworten zu finden – sonst wird es eng. Markus Weinzierl muss sich für die sportliche Misere bei Schalke 04 (...)

Markus Weinzierl fordert Verstärkungen

Transferkritik an Heidel: Weinzierl schießt ein Eigentor

  • 30.03.2017 · 18:03
  • FT-Kurve

Auf Schalke hängt der Haussegen schief. In einem aktuellen Interview wirft S04-Trainer Markus Weinzierl Manager Christian Heidel indirekt vor, eine falsche Transferpolitik zu betreiben. Aus verschiedenen Gründen hätte er das besser für sich (...)