Hannes Wolf

  • Kompletter Name: Hannes Wolf
  • Position:
  • Alter: 37 Jahre
  • Nationalität:Deutschland
  • Geburtsdatum:
Hamburger SV

Klub-News:

2. Hamburger SV

Deutschland

Die Zeit von Christian Titz beim HSV ist abgelaufen

Amtlich: HSV setzt Titz vor die Tür

  • 23.10.2018 · 13:48
  • Bundesliga

Nach zehn Spieltagen zieht der Hamburger SV die Reißleine und trennt sich von Cheftrainer Christian Titz. Einen Nachfolger für den gebürtigen Mannheimer hat der HSV bereits gefunden. Der vergangene Torlos-Spieltag gegen den VfL Bochum war der (...)

Hannes Wolf verhandelte mit dem BVB

BVB: Wolf-Rückkehr gescheitert

  • 20.06.2018 · 16:01
  • Bundesliga

Ab dem kommenden Monat wird Lucien Favre bei Borussia Dortmund den Taktstock schwingen. Der BVB hatte sich aber auch um Hannes Wolf bemüht, der mit dem Dortmunder Nachwuchs drei Deutsche Meisterschaften in Folge feiern konnte, ehe er sich gen (...)

Ralf Rangnick könnte als Chefcoach einspringen

So kam es zum Hasenhüttl-Knall | Die Kandidaten bei RB

  • 17.05.2018 · 08:35
  • Bundesliga

Letztlich kam das Aus von Ralph Hasenhüttl bei RB Leipzig gar nicht mehr so überraschend. Und es gab triftige Gründe für die Trennung. In Sachsen muss man nun schnell auf Alltag umschalten. Zwei externe Kandidaten für die Hasenhüttl-Nachfolge werden (...)

Zieht es Hannes Wolf auf die Insel?

Zwei Interessenten: Wolf bald wieder im Geschäft?

  • 05.02.2018 · 16:09
  • Premier League

Seine Entlassung beim VfB Stuttgart und die folgende Anstellung von Tayfun Korkut sorgte in Cannstatt für einen Sturm der Entrüstung. Eine gute Woche später könnte Hannes Wolf bereits seine nächste Anstellung gefunden haben. Kehrt Hannes Wolf nur (...)

Hannes Wolf soll ein Kandidat beim BVB sein

Nach Nagelsmann: Weiterer Bundesliga-Coach auf BVB-Liste

  • 29.11.2017 · 14:47
  • Bundesliga

Nur ein Sieg aus den zurückliegenden zehn Pflichtspielen und die Schmach im Revierderby – geht auch die Partie gegen Bayer Leverkusen (Samstag, 15:30 Uhr) verloren, könnten die Tage für Peter Bosz bei Borussia Dortmund gezählt sein. Die (...)