News CF América

Perfekt: Ochoa zurück nach Mexiko

  • 07.08.2019 · 08:51

Guillermo Ochoa kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Der 107-malige mexikanische Nationaltorhüter wechselt von Standard Lüttich zu CF América. Dort tritt er das Erbe von Agustín Marchesín an, der für elf Millionen Euro zum FC Porto gewechselt ist. Vor acht (...)

Fix: Porto holt Casillas-Nachfolger

  • 01.08.2019 · 09:31

Der FC Porto hat sich mit Agustín Marchesín auf einen Wechsel verständigt. Für den 31-jährigen Argentinier vom mexikanischen Erstligisten CF América werden geschätzte elf Millionen Euro fällig. Marchesín soll in die Fußstapfen von Iker Casillas (38) (...)

Porto: Trapp-Alternative im Blick

  • 30.07.2019 · 19:56

Die Zukunft von Kevin Trapp ist weiterhin ungeklärt. Nach wie vor heiß gehandelt werden Eintracht Frankfurt und der FC Porto. Die Portugiesen rüsten sich bereits für den Fall, dass der Schlussmann von Paris St. Germain nicht verpflichtet werden kann (...)

Matthijs de Ligt wechselte zu Juve

Offiziell: Ajax holt de Ligt-Nachfolger

  • 20.07.2019 · 09:14

Mit Matthijs de Ligt hat Ajax Amsterdam seinen Abwehrchef an Juventus Turin verloren. Wer auf den 19-Jährigen folgt, war bisher unklar. Nun präsentieren die Niederländer den Nachfolger. Ajax Amsterdam feilt am Kader für die kommende Saison. Wie der (...)

Amtlich: Betis schnappt sich Mexiko-Talent

  • 11.01.2019 · 07:01

Diego Lainez wird seine erste europäische Profiluft bei Real Betis Sevilla schnuppern. Wie die Andalusier offiziell bestätigen, kommt das 18-jährige Offensivtalent von seinem mexikanischen Ausbildungsverein CF América und unterschreibt im Estadio (...)

Ajax: Mexikanisches Juwel an der Angel

  • 17.12.2018 · 19:37

Diego Lainez Leyva von CF América steht unmittelbar vor einem Wintertransfer zu Ajax Amsterdam. Laut ‚Univision Deportes‘ ist der niederländische Rekordmeister heißester Anwärter auf die Verpflichtung des 18-jährigen Wunderknaben. Im Raum steht (...)

VfB: Mexiko-Wechsel von Maxim geplatzt

  • 20.01.2017 · 09:15

Alexandru Maxim wird den VfB Stuttgart nicht in Richtung Mexiko verlassen. Nach Informationen der ‚Stuttgarter Nachrichten‘ wollte Club América den Spielmacher ablösefrei unter Vertrag nehmen. „Das schließen wir kategorisch aus“, so das klare (...)

VfB Stuttgart: Maxim nach Mexiko?

  • 18.01.2017 · 12:44

Spielmacher Alexandru Maxim ist ein Thema bei CF America. Medienberichten zufolge soll der Rumäne sich mit dem mexikanischen Klub bereits über die Vertragsmodalitäten einig sein. Jan Schindelmeiser vom VfB Stuttgart stellt fest: „Uns liegt keine (...)

US-Nationalspieler der sein Geld in Mexiko verdient: Ventura Alvarado (r.)

Daems-Nachfolge: Wird Gladbach in Mexiko fündig?

  • 09.05.2015 · 14:17

Noch ist die sichere Qualifikation für die Champions League nicht eingetütet, doch bei Borussia Mönchengladbach wird hinter den Kulissen längst für die neue Saison geplant. Denn eines ist sicher: International sind die Gladbacher im nächsten Jahr auf (...)

HSV schaut in die Röhre – Díaz vor Wechsel nach Mexiko

  • 31.01.2015 · 14:51

Der Hamburger SV wird seinen Wunschspieler für das zentrale Mittelfeld wohl nicht bekommen. Nach Informationen der ‚Hamburger Morgenpost‘ hat sich Marcelo Díaz für den mexikanischen Erstligisten Club América und gegen den HSV entschieden. Der (...)

Ex-Nationalspieler Adriano nach Frankreich?

  • 27.10.2014 · 17:53

Den ehemaligen brasilianischen Nationalstürmer Adriano zieht es offenbar zurück nach Europa. Laut Informationen von ‚Globo Esporte‘ ist der 32-Jährige beim französischen Zweitligisten AC Le Havre im Gespräch. „Wir werden nach Frankreich fliegen (...)

Perfekt: Atlético verpflichtet Mexiko-Stürmer Jiménez

  • 14.08.2014 · 09:56

Atlético Madrid verstärkt sich zur kommenden Saison mit Raúl Jiménez. Der mexikanische WM-Fahrer, der in Brasilien zu einem Kurzeinsatz gegen den Gastgeber kam, wechselt von seinem Jugendverein CF América zu den ‚Rojiblancos‘. Für den (...)

VfB beobachtet mexikanischen WM-Fahrer

  • 12.07.2014 · 19:41

Der VfB Stuttgart hat offenbar Interesse am mexikanischen WM-Fahrer Miguel Layún. Wie das italienische ‚Calciomercato‘ berichtet, haben die Schwaben bereits zum Verein des 26-jährigen Nationalspielers, CF América, Kontakt aufgenommen. Für den (...)

Offenbar auch in Mittelamerika gut vernetzt: Klaus Allofs

VfL Wolfsburg: WM-Teilnehmer wartet auf Angebot

  • 20.06.2014 · 17:52

Klaus Allofs sucht noch immer nach einem Stürmer von internationalem Format. Weil die Transferverhandlungen mit Álvaro Morata und Romelu Lukaku zuletzt etwas stagnierten, schwenkt der Fokus der Wolfe um. Ins Visier der Niedersachsen ist nun (...)

Miguel Layún macht auf der linken Außenbahn mächtig Dampf

Ein WM-Shootingstar für die Bundesliga: Miguel Layún

  • 18.06.2014 · 20:03

Der Brazuca rollt am Zuckerhut. Neben zahlreichen Bundesligaakteuren sind auch Manager und Scouts der deutschen Klubs in den Stadien zugegen - auf der Suche nach möglichen Transferzielen. FussballTransfers nimmt im Laufe der Weltmeisterschaft (...)

Chicharito ist der unumstrittene Star der Mexikaner

WM-Spezial – die Teams im FT-Check: Mexiko

  • 13.05.2014 · 17:46

Über den Umweg der Relegation hat Mexiko als vorletztes Team erst am 20. November das WM-Ticket gebucht. In Addition von Hin- und Rückspiel setzten sich die Mittelamerika aber dann sehr souverän mit 9:3 (5:1 und 4:2) durch. Die Auslosung bescherte (...)

VfB: Labbadia verärgert über Maza-Verkauf

  • 04.01.2013 · 07:34

Bruno Labbadia ist verärgert über den Verkauf von Innenverteidiger Maza an den mexikanischen Klub CF América. „Das missfällt mir total und tut mir richtig weh. Ich habe ihm gesagt, dass ich das nicht akzeptieren kann. Aber wenn ein Spieler nicht mehr (...)

Perfekt: Maza wechselt in die Heimat

  • 03.01.2013 · 09:07

Der Transfer von Maza zu Club América ist offiziell. Der 31-Jährige will sich in seiner Heimat für die WM 2014 empfehlen. „Maza ist auf uns zugekommen und hat um seine Freigabe gebeten. Er möchte die mexikanische Nationalmannschaft als Kapitän zur (...)

VfB: Maza bereits in Mexiko

  • 28.12.2012 · 08:24

Innenverteidiger Maza wird den VfB Stuttgart im Winter verlassen und zu Club América in sein Heimatland Mexiko wechseln. „Er wird dort jetzt schon mittrainieren, um sich fitzuhalten. Das haben wir ihm zugestanden“, bestätigt VfB-Manager Fredi Bobic (...)