AS St. Étienne

  • Präsident:
    Bernard Caïazzo & Roland Romeyer
  • Trainer:
    J. Gasset
  • Land: Frankreich
  • Liga: Ligue 1 (7.)
  • Gegründet: 1920
  • Offizielle Website:
    http://www.asse.fr
  • Stade Geoffroy-Guichard
  • Gesamtkapazität: 41500
  • Zuschauerschnitt: 27392
Marius Wolf zieht es wohl zum BVB

Wolf zum BVB | Frankfurt macht Nachfolger ausfindig

  • 24.05.2018 · 08:22
  • Bundesliga

Das furiose DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern war wohl Marius Wolfs letzte Partie im Trikot von Eintracht Frankfurt. Den Offensivmann zieht es zum BVB. Seine Nachfolge könnte ein pfeilschneller Dribbler antreten. Als Eintracht Frankfurt dem (...)

Neven Subotic hat sein neues Glück in St. Étienne gefunden

Leben ohne Schwarz-Gelb: Subotic startet in Frankreich durch

  • 19.03.2018 · 19:54
  • FT-Kurve

Nach fast zehn Jahren bei Borussia Dortmund verließ Neven Subotic die Ruhrmetropole und heuerte im Winter bei der AS St. Étienne an. Es gibt dankbarere Zeitpunkte für einen solchen Wechsel. Für den Innenverteidiger hat sich der Tapetenwechsel aber (...)

Neven Subotic wechselt nach Frankreich

Offiziell: Subotic unterschreibt in St. Étienne

  • 25.01.2018 · 16:52
  • Ligue 1

Nach neuneinhalb Jahren bei Borussia Dortmund verlässt Neven Subotic die Schwarz-Gelben. Den 29-Jährigen zieht es zur AS St. Étienne in die Ligue 1. Für den Innenverteidiger kassiert der BVB keine Ablösesumme . Neven Subotic und Borussia Dortmund (...)

Neven Subotic verlässt Dortmund Richtung Frankreich

Medizincheck: Subotic verlässt den BVB

  • 24.01.2018 · 17:00
  • FT-Kurve

Einst bildete Neven Subotic neben Mats Hummels den Kinderriegel und holte zweimal in Folge die Deutsche Meisterschaft. Nun geht die Ära ein halbes Jahr vor dem zehnjährigen Jubiläum zu Ende. Spätestens nachdem Jürgen Klopp Borussia Dortmund (...)

Marcel Tisserand will zurück nach Frankreich

Großes Feilschen um Tisserand-Ablöse

  • 07.07.2017 · 11:44
  • FT-Kurve

Marcel Tisserand möchte nicht mit dem FC Ingolstadt in die zweite Liga gehen. Es bahnt sich ein Wechsel an. Doch die Verhandlungen über die Ablöse gestalten sich schwierig, der FCI beharrt bislang auf seinem Standpunkt. Nach nur einem Jahr beim FC (...)