Bayern: Franzosen-Trio fehlt gegen Frankfurt

Julian Nagelsmann bei einem Bundesliga-Spiel
Julian Nagelsmann bei einem Bundesliga-Spiel ©Maxppp

Für die Partie gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (17:30) muss Julian Nagelsmann auf drei französische Nationalspieler verzichten. Wie der Trainer des FC Bayern auf der heutigen Pressekonferenz mitteilt, befinden sich Kingsley Coman (25, Herz-OP) und Corentin Tolisso (27, Wadenprobleme) noch im Aufbautraining und können nach der Länderspielpause wieder eine Option für den Kader sein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Außerdem fehlt Benjamin Pavard, der vergangenes Wochenende gegen die SpVgg Greuther Fürth (3:1) einen Platzverweis sah. Der 25-jährige Außenverteidiger wurde nach einem rüden Foulspiel vorzeitig zum Duschen geschickt und im Nachgang für zwei Spiele gesperrt. „Ansonsten sind alle fit und verfügbar“, so Nagelsmann.

Weitere Infos

Kommentare