Heidenheim: Doppelschlag beim FCK?

Nach Schlussmann Lennart Grill (21, zu Leverkusen) wird der 1. FC Kaiserslautern voraussichtlich zwei weitere Leistungsträger verlieren. Laut der ‚Bild‘ wechseln Florian Pick (24) und Christian Kühlwetter (23) im Sommer zum derzeitigen Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Rund 2,6 Millionen Euro soll der FCK mit dem Verkauf des Duos verdienen.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Hier sitzen alle im Corona-Boot und alle müssen mitrudern“, mahnt Aufsichtsratssprecher Dr. Markus Merk. Beim Drittligisten muss man im Zuge der Coronakrise den ohnehin schon eng sitzenden Gürtel noch enger schnallen. Mit den Verkäufen von Linksaußen Pick und Angreifer Kühlwetter wollen die Roten Teufel die Lizenz für die dritte Liga sichern. „Die gesamte Situation hat sich komplett verändert. Es geht darum, den Best Case aus dem Worst Case zu machen“, so Merk.

Weitere Infos

Kommentare