Hoffenheim verleiht Klauss erneut

Sargis Adamyan und João Klauss (r.) feiern einen Treffer der TSG Hoffenheim
Sargis Adamyan und João Klauss (r.) feiern einen Treffer der TSG Hoffenheim ©Maxppp

João Klauss hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Wie die TSG Hoffenheim offiziell mitteilt, wird der Mittelstürmer bis 2022 an den belgischen Erstligisten Standard Lüttich verliehen. Gleichzeitig wurde der Vertrag des 23-Jährigen vorzeitig um zwei Jahre bis zum Sommer 2024 verlängert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Damit wird Klauss bereits das dritte Mal seit seiner Ankunft in Hoffenheim im Jahr 2017 verliehen. Die vergangenen zwei Spielzeiten verbrachte der 23-Jährige beim HJK Helsinki in Finnland und beim LASK in Österreich. Im Kraichgau steht der 1,90-Mann noch bis 2022 unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare