Ndombélé vor Wechsel nach Italien

Tanguy Ndombélé (l.) im Duell mit Thomas Partey
Tanguy Ndombélé (l.) im Duell mit Thomas Partey ©Maxppp

Tanguy Ndombélé wird Tottenham Hotspur wohl endgültig verlassen und sich der SSC Neapel anschließen. Wie Transferinsider Fabrizio Romano berichtet, sind sich die beiden Klubs über den Wechsel des Franzosen einig geworden. Demnach wird der 25-Jährige zunächst nach Italien ausgeliehen und kann dann per Kaufoption im kommenden Jahr festverpflichtet werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ndombélé befinde sich derzeit in Paris, um dort mit Napoli-Sportdirektor Giuntoli die persönlichen Vertragsdetails zu besprechen. Die vergangene Spielzeit verbrachte der Rechtsfuß leihweise bei seinem Ex-Verein Olympique Lyon. Zuvor hatten die Spurs Ndombélé im Sommer 2019 für stolze 60 Millionen Euro von Lyon geholt.

Weitere Infos

Kommentare