Mendyl verlässt Schalke

Das Missverständnis zwischen Hamza Mendyl und Schalke 04 nimmt ein vorzeitiges Ende. Den Marokkaner zieht es in die Süper Lig.

Hamza Mendyl im Schalker Trikot
Hamza Mendyl im Schalker Trikot ©Maxppp

Schalke 04 kann Hamza Mendyl vorerst von der Gehaltsliste streichen. Für ein Jahr wechselt der Linksverteidiger auf Leihbasis zum türkischen Erstligisten Gaziantepspor. Ob darüber hinaus eine Kaufoption vereinbart wurde, verkünden die Schalker nicht.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Für Hamza bietet diese Leihe die große Chance, wieder zu regelmäßiger Spielpraxis zu kommen“, erklärt Sportdirektor Rouven Schröder, „auf Schalke wäre es trotz einer guten und konzentrierten Vorbereitung, die er zweifelsohne absolviert hat, schwierig geworden. Deshalb fällt auch dieser Transfer in die Kategorie: sportlich und wirtschaftlich sinnvoll. Wir wünschen Hamza für die kommende Saison alles Gute.“

Weitere Infos

Kommentare