Champions League: Die FT-Topelf des 5. Spieltags

Bayern behauptet sich eindrucksvoll als Gruppenerster und auch Leipzig bucht das Viertelfinale. Die Dortmunder hingegen müssen nach dem 1:3 in Barcelona auf Schützenhilfe hoffen. Gleiches gilt für die Leverkusener, die nach drei Auftaktpleiten aber plötzlich wieder Chancen auf das Achtelfinale haben. FT präsentiert die Topelf des 5. Spieltags.

Robert Lewandowski ist der Spieler des Spieltags
Robert Lewandowski ist der Spieler des Spieltags ©Maxppp

Spieler des Spieltags: Robert Lewandowski

Rund eine Stunde nahm Robert Lewandowski vergeblich Anlauf, dann aber reichten 15 Minuten, um sich in die Champions League-Geschichtsbücher einzutragen. Vier Treffer in einem so kurzen Zeitraum waren zuvor noch niemandem geglückt – auch nicht Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi. Lewandowskis sagenhafte Quote in dieser Saison steigt damit auf 27 Tore in 20 Begegnungen.

Weitere Infos

Empfohlene Artikel

Kommentare