Theos Treuebekenntnis an Milan

Theo Hernandez bejubelt ein Tor für den AC Mailand
Theo Hernandez bejubelt ein Tor für den AC Mailand ©Maxppp

Theo Hernández fühlt sich wohl beim AC Mailand und will den Klub eigentlich nicht so schnell verlassen. Das machte der 22-Jährige in einem Interview bei ‚Onda Cero‘ deutlich: „Ich will Mailand danken, weil sie Vertrauen in mich hatten, Paolo Maldini (Technischer Direktor, Anm. d. Red.) hat an mich geglaubt und ich bin sehr glücklich hier. [..] Ich bin begeistert, bei Milan zu sein und habe mich dazu entschlossen, hier bei den Rossoneri zu bleiben. Ich habe einen Vierjahreskontrakt und bin wirklich glücklich hier.“ Interesse bekundet unter anderem Paris St. Germain.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vor einem Jahr wechselte der Linksverteidiger von Real Madrid nach Mailand. Damit konnte der Franzose eine relativ erfolglose Zeit in der La Liga hinter sich lassen: „Es ist nie leicht, gut bei Real Madrid zu sein, geschweige denn aufzutauchen und eine Position in solch einem Klub für sich zu beanspruchen. Das ist es nicht mal bei Atlético Madrid, wo ich groß geworden bin. [...] Bei Real Sociedad war ich ebenfalls nicht so gut.“

Weitere Infos

Kommentare