Zirkzee-Transfer: Parma nähert sich an

Joshua Zirkzee beim Aufwärmen
Joshua Zirkzee beim Aufwärmen ©Maxppp

Parma Calcio kommt der Verpflichtung von Bayern Münchens Youngster Joshua Zirkzee immer näher. Laut dem italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio stehen die Klubs kurz vor einer Einigung. Bereits ab dem morgigen Donnerstag kann demzufolge mit dem Vollzug gerechnet werden. In Parma herrscht offenbar bereits Optimismus bezüglich des Wechsels. Einzig die finale Freigabe der Münchner stehe dem endgültigen Abschluss im Wege.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zirkzee soll zunächst an den Tabellenvorletzten der Serie A ausgeliehen werden. Darüber hinaus sichern sich die Italiener für den 19-jährigen Angreifer dem Vernehmen nach eine Kaufoption von 15 Millionen Euro. Di Marzios Kollege Fabrizio Romano berichtet derweil, dass der FC Everton trotz der Fortschritte noch nicht aus dem Rennen ist. Anders als bei den Toffees hätte der Niederländer in Parma jedoch eine bessere Aussicht auf Spielpraxis.

Weitere Infos

Kommentare