Tinte trocken: Di Francesco nach Genua

Sampdoria Genua hat einen Nachfolger für Trainer Marco Giampaolo (AC Mailand) gefunden. Wie der Serie A-Klub mitteilt, unterschreibt Eusebio Di Francesco einen Vertrag bis 2022.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bis Anfang März stand der 49-Jährige bei der AS Rom an der Seitenlinie. Knapp zwei Jahre hatte Di Francesco die Hauptstädter gecoacht und 2018 bis ins Halbfinale der Champions League geführt.

Weitere Infos

Kommentare