Bayern für Kobel „nicht von Interesse“

von Lukas Hörster - Quelle: Sport1
1 min.
Bayern für Kobel „nicht von Interesse“ @Maxppp

Gregor Kobel lässt das angebliche Interesse des FC Bayern kalt. Der Torhüter sagt gegenüber ‚Sport1‘, dass er von den Gerüchten nicht einmal etwas mitbekommen habe: „Nein und das ist für mich auch nicht von Interesse. Ich spiele für Dortmund und wir haben einiges vor mit dem BVB. Das ist alles, was mich interessiert.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Kobel war 2021 für 15 Millionen Euro vom VfB Stuttgart nach Dortmund gewechselt und ist seither die klare Nummer eins. Der Vertrag des Schweizers ist noch bis 2026 datiert.

Lese-Tipp FC Bayern: Sonderlob für „Wettkämpfer“ Cancelo
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter