PSG: Rückkaufklausel bei Simons?

Xavi Simons im Trikot von Paris St. Germain
Xavi Simons im Trikot von Paris St. Germain ©Maxppp

Paris St. Germain hat offenbar die Möglichkeit, Xavi Simons zurückzuholen. Laut ‚RMC‘ hat sich PSG im Rahmen des Transfers des 19-Jährigen zur PSV Eindhoven eine Rückkaufklausel in Höhe von vier Millionen Euro gesichert. Wie dem französischen Klub dies gelungen ist, obwohl Simons Vertrag in Paris ausläuft, lässt der Rundfunksender offen.

Unter der Anzeige geht's weiter

PSG hatte sich seit geraumer Zeit um eine Verlängerung mit dem Mittelfeldspieler bemüht, scheiterte jedoch mit diesem Vorhaben. Stattdessen unterschrieb Simons bis 2027 in Eindhoven.

Weitere Infos

Kommentare