HSV: Boldt spricht über Kaderplanung

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Transfermarkt.de

Jonas Boldt befindet sich bereits inmitten der Kaderplanung für die neue Saison. Im Interview mit ‚Transfermarkt.de‘ gibt der Sportvorstand des Hamburger SV ein aktuelles Update: „Stand heute besitzen nahezu alle Spieler, die in der kommenden Saison einen Vertrag haben, ein Arbeitspapier für die erste und zweite Liga. Es hilft, dass wir nicht ganz so viele auslaufende Verträge haben. Dazu kommen einige Leihspieler. Die Basis ist gelegt. Von der jeweiligen Liga wird dann abhängen, welche Mittel uns zur Verfügung stehen, um den Kader zu ergänzen und welche Spielerprofile wir angehen.“

Für den HSV ist weiterhin der Aufstieg in die erste Liga das große Ziel der Saison. In puncto Neuzänge hat Boldt eine klare Vorstellung: „Seit Jahren ist es meine tägliche Aufgabe, zusammen mit dem Scoutingteam und den sportlich Verantwortlichen, einen guten Kader auf die Beine zu stellen. Im Sommer war für viele die Frage: Wie wollen die das überhaupt schaffen? Und wir haben innerhalb von zwei Monaten fast eine ganze Mannschaft umgekrempelt. Es ist schon einiges möglich, aber es gehören sehr viel Aufwand, Fleiß, eine gute Marktkenntnis und Loyalität im Team dazu.“

Weitere Infos

Empfohlene Artikel

Kommentare