Das bietet Bayern für Tel

Mathys Tel im Trikot von Stade Rennes
Mathys Tel im Trikot von Stade Rennes ©Maxppp

Das Startgebot des FC Bayern für Wunsch-Talent Mathys Tel (17) kann sich sehen lassen. Nach ‚Sky‘-Informationen beträgt die erste Offerte des Rekordmeisters sieben Millionen Euro plus Boni in unbekannter Höhe. In der Tat sei der junge Flügelstürmer von Stade Rennes ein heißes Thema an der Säbener Straße. Bei seinem Noch-Verein habe der Youngster bereits um die Freigabe gebeten.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Rennes steht Tel noch bis 2024 unter Vertrag. Vor zwei Jahren war er vom Montrouge FC in die U19 der Bretonen gewechselt. In der abgelaufenen Saison wurde der 1,83 Meter große Rechtsfuß bei zehn Profispielen für Rennes eingewechselt.

Weitere Infos

Kommentare