Leipzig-Talent nach England

Markus Krösche (l.) und Julian Nagelsmann
Markus Krösche (l.) und Julian Nagelsmann ©Maxppp

Mads Bidstrup zieht es offenbar in die zweite englische Liga. Der ‚Bild‘ zufolge steht der 19-Jährige vor dem Wechsel zum FC Brentford. „Bei Mads stehen die Zeichen eher auf Veränderung. Wir werden im Sinne des Spielers entscheiden“, äußert sich Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bidstrup war im Januar 2018 für zwei Millionen Euro vom FC Kopenhagen zu RB gewechselt, der Durchbruch blieb dem zentralen Mittelfeldspieler verwehrt. 13 Mal kam Bidstrup in der abgelaufenen Saison für die A-Jugend zum Einsatz.

Weitere Infos

Kommentare