Atlético will Griezmann-Preis drücken

Antoine Griezmann auf der Atlético-Bank
Antoine Griezmann auf der Atlético-Bank ©Maxppp

Atlético Madrid hofft bei Antoine Griezmann (31) auf einen Preisnachlass seitens des FC Barcelona. Laut der ‚Mundo Deportivo‘ wollen die Rojiblancos Gespräche mit den Katalanen aufnehmen, um die vereinbarte Kaufpflicht von 40 Millionen Euro nach unten zu korrigieren.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie Atlético den Ligarivalen von diesem Plan überzeugen will, bleibt vorerst offen. Griezmann ist seit einem Jahr und noch bis nächsten Sommer von Barça an seinen Ex-Klub verliehen. Absolviert der Angreifer 50 Prozent der Spiele über mindestens 45 Minuten, greift die 40-Millionen-Klausel.

Weitere Infos

Kommentare