Leipzig: Kehrtwende bei Mukiele

Nordi Mukiele feiert mit Teamkollege Christopher Nkunku
Nordi Mukiele feiert mit Teamkollege Christopher Nkunku ©Maxppp

Nordi Mukiele winkt nun doch ein neuer Vertrag bei RB Leipzig. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, finden in Kürze Gespräche über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit über das aktuelle Vertragsende 2023 hinaus statt.

Unter der Anzeige geht's weiter

In den vergangenen Wochen machte Leipzig keine Anstalten, mit dem 24-jährigen Franzosen zu verlängern. Nach FT-Infos klopften unter anderem Manchester United, Paris St. Germain und Atlético Madrid bei Mukiele an. Nun scheinen die Sachsen ihre Meinung geändert zu haben.

Weitere Infos

Kommentare