Gladbach vs. Dortmund: Die Aufstellungen

Um 20:45 Uhr treffen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund im DFB-Pokal-Viertelfinale aufeinander. Im Pokalkracher halten sich beide Teams hinsichtlich ihrer Startaufstellungen nicht zurück.

Marco Rose coacht lautstark an der Seitenlinie
Marco Rose coacht lautstark an der Seitenlinie ©Maxppp

Borussia gegen Borussia, beim heutigen Aufeinandertreffen geht es mehr als ums reine Prestige. Für beide Teams wäre ein Weiterkommen ein wichtiges Ausrufezeichen in einer sportlich kritischen Phase der Saison. Seit Marco Roses Wechsel zum BVB öffentlich wurde, fuhren die Fohlen unter der Regie des 44-Jährigen in drei Pflichtspielen keinen einzigen Punkt ein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch Roses Gegenüber Edin Terzic kann den Halbfinal-Einzug nach inkonstanten Leistungen in den vergangenen Wochen gut gebrauchen. Dementsprechend schonen beide Trainer keine Kräfte. Der BVB bleibt bis auf eine Position unverändert, bei Gladbach steht Marcus Thuram nach einiger Zeit mal wieder in der Startformation.

Die Aufstellungen

Borussia Mönchengladbach

Borussia Dortmund

Weitere Infos

Kommentare