Barça: Gayà für Firpo?

José Gayà bei der Nationalmannschaft
José Gayà bei der Nationalmannschaft ©Maxppp

José Gayà (25) ist wieder einmal ein Thema beim FC Barcelona. ‚Esport3‘ zufolge denken die Katalanen darüber nach, den Linksverteidiger als Konkurrenten für Jordi Alba (31) an Bord zu holen. Die Forderung des FC Valencia soll sich auf 15 Millionen Euro belaufen. Eine Entscheidung in dieser Personalie soll der kommende Präsident der Blaugrana treffen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Voraussetzung für die Verpflichtung des spanischen Nationalspielers ist der Verkauf von Júnior Firpo. Der 24-Jährige kommt bei Barça kaum zum Einsatz und dürfte den Verein verlassen, wenn ein passendes Angebot eingeht. Insbesondere Klubs aus Italien haben Firpo auf der Liste, ein konkretes Angebot liegt bislang aber noch nicht vor.

Weitere Infos

Kommentare