Arminia: Keine Gespräche mit Brunner

Cédric Brunner im Einsatz für Arminia Bielefeld
Cédric Brunner im Einsatz für Arminia Bielefeld ©Maxppp

Zwischen Cédric Brunner und Arminia Bielefeld herrscht Stillstand. „Bisher habe ich von Arminia noch nichts gehört. Mein Ziel bleibt eine der fünf Top-Ligen“, erklärt der 27-jährige Schweizer vom ‚kicker‘ auf seinen auslaufenden Vertrag angesprochen. Das deckt sich mit Informationen unserer Redaktion: FT hatte bereits im Oktober berichtet, dass zwischen Brunner und den Arminen keine Gespräche stattfinden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Brunner war 2018 vom FC Zürich auf die Alm gewechselt. Mit den Ostwestfalen gelang dem Rechtsverteidiger im Jahr 2020 der Aufstieg in die Bundesliga. Insgesamt stand er in bislang 94 Pflichtspielen für die Bielefelder auf dem Platz.

Weitere Infos

Kommentare