BVB - FC Bayern 0:1 | Die Noten zum Spiel

Der FC Bayern befindet sich auf dem besten Weg zur achten deutschen Meisterschaft in Folge. Im Spitzenspiel der Bundesliga am Dienstagabend gewannen die Münchner mit 1:0 bei Borussia Dortmund.

Robert Lewandowski (l.) und Mats Hummels
Robert Lewandowski (l.) und Mats Hummels ©Maxppp

Dabei war es der BVB, der zunächst besser ins Spiel fand und gleich in der ersten Minute die erste Chance durch Erling Haaland hatte. Den einzigen Treffer im ersten Durchgang erzielten aber die Bayern in Person von Joshua Kimmich.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit frischem Personal erhöhte Dortmund im zweiten Durchgang das Risiko sukzessive, der Ausfall von Torjäger Haaland fiel dabei aber schwer ins Gewicht. Zudem wäre nach einem Handspiel von Boateng ein Elfmeter für den BVB möglich gewesen.

Letztlich brachten die Bayern das 1:0 mehr oder weniger ungefährdet über die Bühne. Der Rekordmeister thront nun mit sieben Punkten Vorsprung an der Spitze der Liga.

Tor des Tages

43‘ 0:1 Kimmich: Die Bayern kombinieren auf engem Raum vor dem Strafraum. Kimmich kommt an den Ball und hebt den Ball mit großer Übersicht und viel Gefühl über Bürki hinweg ins Tor. Der Dortmunder Schlussmann sieht dabei gar nicht gut aus.

Die Noten

Borussia Dortmund:

Eingewechselt:

46‘ Can (3) für Delaney 46‘ Sancho (3,5) für Brandt 72‘ Reyna für Haaland 80‘ Götze für Piszczek 85‘ Witsel für Dahoud

FC Bayern:

Eingewechselt:

73‘ Perisic für Coman 85‘ Hernández für Boateng 87‘ Martínez für Gnabry

Weitere Infos

Kommentare