Mkhitaryan besteht Medizincheck bei Inter

Henrikh Mkhitaryan (r.) spielt seit 2019 für die AS Rom
Henrikh Mkhitaryan (r.) spielt seit 2019 für die AS Rom ©Maxppp

Henrikh Mkhitaryan wird der Serie A erhalten bleiben. Wie ‚Sky Italia‘ berichtet, hat der 33-jährige Armenier am heutigen Mittwoch erfolgreich den obligatorischen Medizincheck für den Wechsel zu Inter Mailand absolviert. Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei der AS Rom läuft in wenigen Tagen aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Nerazzurri erhält Mkhitaryan einen Zweijahresvertrag, der dem Bericht zufolge mit einem Jahresgehalt von 4,5 Millionen Euro vergütet wird.

Weitere Infos

Kommentare