Abschiedswelle beim FC St. Pauli

Gleich ein halbes Dutzend Spieler wird der FC St. Pauli nach der abgelaufenen Saison abgeben – weitere könnten folgen. Die Abgänge von Jeremy Dudziak (23), dessen Wechsel zum HSV bereits feststeht, und Mittelfeldspieler Richard Neudecker (22) waren bereits sicher. Sie bekamen beim Heimspiel am Sonntagnachmittag ebenso einen Blumenstrauß überreicht wie Bernd Nehrig (32), im Winter nach Braunschweig verkauft, und Hoffenheim-Leihe Justin Hoogma (20), den die Verantwortlichen vom Millerntor eigentlich halten wollten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Überraschend wurden auch Angreifer Jan-Marc Schneider (25) und der dritte Keeper Korbinian Müller (28) offiziell verabschiedet. Winter-Neuzugang Alex Meier (36) ist unter Trainer Jos Luhukay nicht mehr erste Wahl und sucht laut ,kicker' ebenfalls nach einer neuen Herausforderung. Außerdem ist die Zukunft von Stürmer Sami Allagui (32) und dem von Werder Bremen ausgeliehen Luca Zander (23) weiter offen. Bei Zander befindet sich St. Pauli in guten Gesprächen mit Werder, mit Allagui möchten sich die Verantwortlichen in den nächsten Tagen zusammensetzen.

Weitere Infos

Kommentare