Königsdörffer vor HSV-Wechsel

Ransford-Yeboah Königsdörffer wirbelt in Dresdens Offensive
Ransford-Yeboah Königsdörffer wirbelt in Dresdens Offensive ©Maxppp

Der Hamburger SV könnte beim Transfer von Ransford-Yeboah Königsdörffer wohl bald Vollzug melden. Wie das ‚Hamburger Abendblatt‘ berichtet, befindet sich der Ablösepoker zwischen Dynamo Dresden und dem HSV auf der Zielgeraden. Demnach trennen die beiden Klubs „nur noch ein paar Euros“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Wechsel nach Hamburg zeichnet sich seit geraumer Zeit ab, offen ist lediglich noch die Kompensationszahlung. Der Zweitliga-Absteiger forderte zuletzt rund eine Million. Eine Summe, die die Rothosen bislang nicht bereit waren, für den 20-jährigen Mittelstürmer zu zahlen.

Weitere Infos

Kommentare