Schalke will TSG-Youngster Breitenbücher

Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider
Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider ©Maxppp

Der FC Schalke 04 könnte seinen Nachwuchs mit einem hoffnungsvollen Talent der TSG Hoffenheim verstärken. Nach Informationen von ‚Spox.com‘ und ‚Goal.com‘ ist im Kraichgau eine Anfrage der Königsblauen für Offensiv-Allrounder Nick Breitenbücher eingegangen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 17-jährige gilt als eines der größten Talente der Hoffenheimer, hat in der B-Junioren-Bundesliga satte 13 Tore und drei Vorlagen in 16 Partien beigesteuert. Dies hat jedoch nicht nur die künftig vor allem auf junge Spieler setzenden Schalker auf den Plan gerufen, sondern nach Angaben der beiden Portale auch den FC Liverpool und den FC Chelsea.

Weitere Infos

Kommentare