FC Bayern: Kimmich zurück im Mannschaftstraining

Joshua Kimmich verletzte sich am Knie
Joshua Kimmich verletzte sich am Knie ©Maxppp

Joshua Kimmich ist nach seiner Verletzungspause zurück im Mannschaftstraining des FC Bayern München. Das berichtet ‚Sky‘-Reporter Torben Hoffmann. Verletzt hatte sich der 25-Jährige im Bundesliga-Duell gegen Borussia Dortmund (3:2) am 7. November.

Unter der Anzeige geht's weiter

Damals zog sich Kimmich einen Meniskusschaden im rechten Bein zu. Auch wenn er nach knapp vier Wochen wieder voll ins Training eingestiegen ist, wird er in diesem Jahr wohl kein Spiel mehr für den FC Bayern absolvieren. Wie Hansi Flick vor dem Spiel gegen Union Berlin (1:1) verlauten ließ, wird der defensive Mittelfeldspieler voraussichtlich im Januar in den Kader des Rekordmeisters zurückkehren.

Weitere Infos

Kommentare