M‘gladbach: Rivale fragte wegen Beyer an

Jordan Beyer spielt seit dem 15. Lebensjahr für die Borussia
Jordan Beyer spielt seit dem 15. Lebensjahr für die Borussia ©Maxppp

Der 1.FC Köln beschäftigte sich im Sommer mit einem Spieler vom Erzrivalen Borussia Mönchengladbach. Wie Geschäftsführer Sport Christian Keller gegenüber dem ‚Geissblog‘ bestätigt, war eine Leihe von Jordan Beyer Thema. Jedoch sei ein Engagement aufgrund der Rivalität schwierig umsetzbar gewesen: „Er ist ein guter Spieler, aber wäre es klug für den FC, einen Spieler aus Gladbach zu leihen? Und wäre es klug für den Spieler?“

Unter der Anzeige geht's weiter

Beyer ließ sich dennoch von den Fohlen verleihen, allerdings in die englische Championship zum FC Burnley. Neben dem 22-jährigen Innenverteidiger gab es laut Keller auch noch einige andere Kandidaten: „Das war schon eine Option, aber die Leihspieler, die verfügbar waren, waren für uns kein Thema oder konnten nicht.“

Weitere Infos

Kommentare