Millot-Berater drängt auf VfB-Wechsel

Enzo Millot im Training der AS Monaco
Enzo Millot im Training der AS Monaco ©Maxppp

Der VfB Stuttgart hat bei Enzo Millot von der AS Monaco ganze Überzeugungsarbeit geleistet. „Stuttgart ist eine Top-Adresse und leistet mit jungen Spielern hervorragende Arbeit. Die Philosophie passt perfekt zu uns. Enzo und ich würden sehr gerne diesen Schritt gehen“, erklärt der Berater des 19-Jährigen, Predrag Risticvic, gegenüber der ‚Bild‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Ablösesumme für Millot wird auf rund 1,5 Millionen Euro taxiert. Hilfreich für den VfB ist, dass der Mittelfeldspieler in Monaco nur noch bis kommenden Sommer unter Vertrag steht. Nachdem der Spieler von seinem nächsten Schritt überzeugt ist, hat Sportdirektor Sven Mislintat nun die Aufgabe, mit den Monegassen eine Einigung zu erzielen.

Weitere Infos

Kommentare