Eintracht gibt Lenz-Diagnose bekannt

von Tristan Bernert - Quelle: eintracht.de
Christopher Lenz fokussiert den Ball @Maxppp

Das Verletzungspech bleibt Christopher Lenz treu. Wie Eintracht Frankfurt bekanntgibt, hat sich der Linksverteidiger beim gestrigen 2:1 über Olympique Marseille in der Champions League eine Faszienverletzung am Oberschenkel zugezogen. Zur genauen Ausfallzeit macht der Klub keine Angaben, Lenz werde „bis auf Weiteres“ fehlen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 28-Jährige musste gegen OM kurz vor der Halbzeitpause ausgewechselt werden. Für Lenz ist es die nächste in einer langen Reihe von Verletzungen, die er sich seit seinem Wechsel zur Eintracht im Sommer 2021 zugezogen hat. Besonders bitter für Lenz: Erst vor wenigen Wochen konnte er sich einen Stammplatz sichern und zeigte gute Leistungen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter