Bericht: Anfragen für Sané – Bayern lehnt ab

Leroy Sané spielte eine starke Vorrunde beim FC Bayern. Entsprechend wollen die Münchner den Offensivmann halten.

Leroy Sané am Ball
Leroy Sané am Ball ©Maxppp

Für den FC Bayern kommt ein Verkauf von Leroy Sané offenbar nicht infrage. Wie ‚90min.com‘ berichtet, haben die Münchner zuletzt Anfragen für den 26-Jährigen erreicht – unter anderem vom FC Arsenal. Allerdings lehnte der FCB umgehend ab.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sané spielte eine starke Vorrunde für die Bayern, sammelte in 19 Partien 16 Scorerpunkte. Im Oktober legte ihn kurzfristig ein Muskelfaserriss lahm. Beim WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft gegen Japan am morgigen Mittwoch (14 Uhr) fehlt Sané mit Knieproblemen.

Der Vertrag des Flügelstürmers, der unter Julian Nagelsmann zuletzt auch immer wieder mal im Zentrum auflief, ist noch bis 2025 datiert. 2020 war Sané für knapp 50 Millionen Euro von Manchester City nach München gekommen.

Weitere Infos

Kommentare