Messi: Kein Zoff mit Pochettino

Lionel Messi reagierte mit Unverständnis auf seine Auswechslung
Lionel Messi reagierte mit Unverständnis auf seine Auswechslung ©Maxppp

Die Auswechslung von Lionel Messi in der Partie gegen Olympique Lyon (2:1) und die darauffolgende Reaktion des Weltstars schlug hohe Wellen. Nach übereinstimmenden Meldungen von ‚L’Équipe‘ und ‚RMC Sport‘ gab es im Anschluss an die Begegnung eine kurze Aussprache zwischen Messi und Trainer Mauricio Pochettino. Demzufolge gäbe es keine Probleme zwischen den beiden Argentiniern.

Unter der Anzeige geht's weiter

Pochettino erklärte zur Auswechslung von La Pulga: „Ich denke, jeder weiß, dass wir mit einem Kader von 35 Spielern viele sehr gute Spieler haben.“ Am Mittwoch gegen den FC Metz (21 Uhr) soll Messi dem Bericht zufolge wieder von Beginn an spielen.

Weitere Infos

Kommentare