Upamecano: Zieht United die Ausstiegsklausel?

Dayot Upamecano spielt seit Januar 2017 in Leipzig
Dayot Upamecano spielt seit Januar 2017 in Leipzig ©Maxppp

Manchester United könnte im Sommer einen konkreten Anlauf bei Dayot Upamecano starten. Laut der ‚Times‘ erwägen die Red Devils, die Ausstiegsklausel des Innenverteidigers von RB Leipzig zu ziehen. Für festgeschriebene rund 50 Millionen Euro kann der 22-Jährige die Sachsen verlassen. Englische Medien sprechen sogar von einer 40-Millionen-Klausel.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ole Gunnar Solskjaer outete sich jüngst als Fan von Upamecano. „Er ist ein sehr guter Spieler, den wir morgen aus nächster Nähe sehen können“, so der United-Trainer auf der gestrigen Pressekonferenz vor dem Champions League-Duell zwischen den Engländern und RB am heutigen Mittwochabend (21 Uhr).

Weitere Infos

Kommentare