Zu teuer: Barça lehnte Moura ab

Der FC Barcelona lehnte in diesem Sommer angeblich eine Verpflichtung von Lucas Moura ab. Laut der ‚Mundo Deportivo‘ ergab sich inmitten der Neymar-Verhandlungen die Möglichkeit, den Offensivspieler von Tottenham Hotspur loszueisen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Barça schnappte aber nicht zu – die geforderte Ablöse von über 50 Millionen Euro war den Katalanen zu hoch. Kurios: Erst am 9. August hatte Lucas Moura seinen Vertrag in London bis 2024 verlängert.

Weitere Infos

Kommentare