Khedira kann sich Augsburg-Verbleib vorstellen

Rani Khedira kann sich vorstellen, seinen Vertrag beim FC Augsburg vorzeitig zu verlängern. Im Interview mit dem ‚kicker‘ sagt der 26-Jährige: „Es spricht nicht viel dagegen. Ich fühle mich wohl und habe meine Rolle gefunden. In den zurückliegenden Monaten gab es allerdings wichtigere Themen als Verträge und Einzelschicksale, denn der Verein steht immer an erster Stelle. Wir werden uns in den kommenden Wochen sicher weiter austauschen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

In seinem dritten Jahr beim FCA hat sich Khedira zum Schlüsselspieler entwickelt. Wenn Daniel Baier ausfiel, vertrat er ihn zudem als Kapitän. Dies unterstreicht seine Bedeutung für die Fuggerstädter, die das Arbeitspapier sicherlich zeitnah ausweiten wollen. Der aktuelle Kontrakt läuft noch bis 2021.

Weitere Infos

Kommentare